Bildserie 27 / 2013: Menagerie

Tierdarstellungen der Sammlung Würth

30. Juni 2013 | Von: Hendrikje Hüneke

Startbild

Von Lucas Cranach über René Magritte bis Andy Warhol zeigt die Kunsthalle Würth eine variationsreiche Zusammenstellung künstlerischer Tier-Darstellungen.
Neben einem Rundblick zur Geschichte der Tierdarstellung soll uns die Präsentation auch unser Verhältnis zu Tieren bewusst machen. Wir haben uns „zwischen Grillwurst und Gassigehen“ eingerichtet, heißt es beim Internet-Auftritt des Museums, und in der Tat ist das Tier in unsrer Gesellschaft ebenso Nahrungsmittel wie Lebensgefährte.

Menagerie – Tierschau aus der Sammlung Würth, 17. Juni 2013 bis 11. Mai 2014, Kunsthalle Würth

01

Lovis Corinth: Der Hase, 1921, Öl auf Pappe, 65 × 85cm, Berlin, Kunsthandel Wolfgang Werner; Imago, Humboldt-Universität Berlin, Kunstgeschichtliches Seminar, Humboldt-Universität Berlin

02

Figur der Göttin Bastet als Katze, 610 bis 595 v. Chr., Bronze, 21 cm hoch, Berlin, Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin; bpk – Bildportal der Kunstmuseen, Bildagentur für Kunst, Kultur und Geschichte, Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin

03

Franz Marc: Tiger, 1912, Öl auf Leinwand, 111,5 × 101,5 cm, München, Städtische Galerie; Iconothèque, Université de Genève

04

Ewald Mataré: Große liegende Kuh, 1930, Bronze, Aachen, Reichsabtei Kornelimünster; Diathek online, Technische Universität Dresden, Institut für Kunstgeschichte

05

Jacob Lehnen: Jagdstilleben, 1845, Öl auf Leinwand, Düsseldorf, Stadtmuseum; Diathek online, Technische Universität Dresden, Institut für Kunstgeschichte

06

Markus Lüpertz: Schnecke, 1973, Leimfarbe auf Leinwand, Galerie Michael Werner, Köln; Diathek online, Technische Universität Dresden, Institut für Kunstgeschichte

07

Günther-Dietz Sontheimer: Bastar, 1979, Metallstatuette, Heidelberg, Südasien-Institut; HeidICON – Exzellenzcluster Sontheimer “Asia and Europe in a Global Context”, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Universitätsbibliothek, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

08

Richard Scheibe: Stehender Affe, 1924, Bronze, Chemnitz, Kunstsammlungen; Diathek online, Technische Universität Dresden, Institut für Kunstgeschichte