Image series 41 / 2010: series

Made by artists of the Avant-Garde

4 October 2010 | By: Hendrikje Hüneke

Start image

An exhibition in Málaga is presenting a wonderful collection of objects, which are designed and produced by artists, authors and architects for their children, like the Jumping-Jack by Oscar Schlemmer. In this way children came early into contact with aesthetical principles of modern art.

Los juguetes de las Vanguardias, 4.10.2010 – 30.01.2011, Museo Picasso, Málaga

01

Hirschfeld-Mack, Ludwig: Kreisel nach Goethes Farblehre, um 1925, o.O., Digitale Diathek, Justus-Liebig-Universität, Institut für Kunstgeschichte, Gießen

02

Lissitzky, El: aus dem Kinderbuch “Von zwei Quadraten” / … fliegen auf die Erde von weit her, 1922, Sprengel Museum, Hannover; Datenbank Diathek online, Technische Universität Dresden, Institut für Kunstgeschichte, Dresden

03

Höch, Hannah: Dada-Puppen, 1916, Textilien/Pappe/Perlen, Berlinische Galerie, Berlin; Diathek online, Technische Universität Dresden, Institut für Kunstgeschichte, Dresden

04

Rietveld, Gerrit Thomas: Kinderschubkarre, 1923, Holz/farbig gefaßt, o.O.; dda – digitales design archiv, Hochschule Anhalt (FH), Fachbereich Design, Dessau

05

Rodtschenko, Alexander: Ausschnitt einer Fotoillustration zu Tretjakows Kinderbuch “Samoswer”, 1926, o.O.; Diathek online, Technische Universität Dresden, Institut für Kunstgeschichte, Dresden

06

Feininger, Lyonel: Spielzeug, 1922-23, Holz/farbig gefaßt, Bauhausarchiv, Berlin; Diathek online, Technische Universität Dresden, Institut für Kunstgeschichte, Dresden

07

Weidanz, Gustav: Kopf eines Teufels, 1918, Lindenholz/farbig gefaßt, Moritzburg, Halle; Diathek online, Technische Universität Dresden, Institut für Kunstgeschichte, Dresden

08

Breuer, Marcel Lajos: Kinderstuhl ti3a, 1923, Holz/weiß lackiert, Weimar (im Besitz des Bauhaus Archivs Berlin); dda – digitales design archiv, Hochschule Anhalt (FH), Fachbereich Design, Dessau