Image series 52 / 2017: series

Portraits of his Family

21 December 2017 | By: Bettina Pfleging

Start image

Around 160 portraits including many pictures of his family were created by the French painter, draftsman and watercolorist Paul Cézanne during half a century. Most of their views are empty and gloomy. They show a personal and profoundly human aspect of Cézanne’s work.
In the large special exhibition, around 100 loans from international collections, paintings of various genres and creative phases, hung side by side, open up a fresh look at Cézanne’s bright landscapes, bathers, portraits and still lifes.

„Cézanne. Metamorphoses“
28 October 2017 to 11 February 2018, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

01

Paul Cézanne. Louis-Auguste Cézanne, Vater des Künstlers, Ausschnitt, 1866, Öl auf Leinwand, 198 × 119 cm, Washington D.C.; DILPS, Universität Passau, Lehrstuhl für Kunstgeschichte und Bildwissenschaften

02

Paul Cézanne. Portrait de la mère de l´artiste (Portrait der Mutter des Künstlers), Ausschnitt, 1866, Öl auf Leinwand, 37 × 53,7 cm, Saint Louis; Digitale Diathek, Justus-Liebig-Universität Gießen, Institut für Kunstgeschichte, Justus-Liebig-Universität Gießen

03

Paul Cézanne. Portrait de Marie Cézanne, soeur de l’artiste (Portrait von Marie Cézanne, Schwester des Künstlers), Ausschnitt, 1866 bis 1867, Öl auf Leinwand, 37 × 53,7 cm, Saint Louis; Digitale Diathek, Justus-Liebig-Universität Gießen, Institut für Kunstgeschichte, Justus-Liebig-Universität Gießen

04

Paul Cézanne. Selbstporträt mit Melone – Cézanne au chapeau melon (autoportrait), Ausschnitt, 1885-1886, Öl auf Leinwand, 44,5 × 35,5 cm, Kopenhagen; EasyDB, Universität Bern, Institut für Kunstgeschichte, Universitätsbibliothek Bern

05

Paul Cézanne. Porträt Madame Cézanne, Ausschnitt, 1881, Öl auf Leinwand, 81 × 66 cm, Zürich; ArteMIS, Ludwig-Maximilians-Universität München, Kunsthistorisches Institut, Ludwig-Maximilians-Universität München

06

Paul Cézanne. Porträt von Paul Cézanne, Sohn des Künstlers / Portrait de Paul Cézanne, fils de l’artiste, Ausschnitt, 1883-1885, Öl auf Leinwand, 35 × 38 cm, Paris; DILPS Bilddatenbank UdK, Universität der Künste Berlin

07

Paul Cézanne. Porträt seines Sohnes, Paul Cézanne, Ausschnitt, 1888/1890, Pastellkreide, 64,5 × 54 cm, Washington D.C.; ArteMIS, Ludwig-Maximilians-Universität München, Kunsthistorisches Institut, Ludwig-Maximilians-Universität München

08

Paul Cézanne. Onkel Dominic als Mönch, Ausschnitt, um 1866, Öl auf Leinwand, Palm Springs; Virtuelle Diathek, Universität Hamburg, Kunstgeschichtliches Seminar