Image series 20 / 2017: series

Lorenzo Lotto, Tizian, Palma il Vecchio

11 May 2017 | By: Bettina Pfleging

Start image

He is one of the outstanding representatives of Venetian painting. In the first half of the 16th century the Tizian’s student, Paris Bordone, painted new topics in an unknown poetic style. Newly available pigments enabled him and his colleagues Lorenzo Lotto, Tizian and Palma il Vecchio to explore a wide variety of topics.
With around 100 paintings and graphics by the four artists the exhibition offer insights into the splendor of Venetian painting.

“The Poetry of Venetian Painting”
24 February to 21 May, 2017, Hamburger Kunsthalle

01

Paris Bordone. Weibliches Bildnis (Balia des Medici), Ausschnitt, um 1545-1550, Öl auf Leinwand, 107 × 83 cm, Florenz; Imago, Humboldt-Universität Berlin, Institut für Kunst- und Bildgeschichte, Humboldt-Universität Berlin

02

Lorenzo Lotto. Porträt einer Dame, Ausschnitt, um 1506, 36 × 28 cm, Digione; DiDi – Digitale Diathek, Technische Universität Berlin, Institut für Kunstgeschichte

03

Paris Bordone. Porträt des Nikolaus Körbler, Ausschnitt, 1532, Öl auf Leinwand, 77,5 × 99,7 cm, Vaduz; Digitale Diathek, Justus-Liebig-Universität Gießen, Institut für Kunstgeschichte, Justus-Liebig-Universität Gießen

04

Lorenzo Lotto. Bildnis eines jungen Mannes, Ausschnitt, Öl auf Leinwand, Berlin; bpk – Bildportal der Kunstmuseen, Bildagentur für Kunst, Kultur und Geschichte, Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin

05

Paris Bordone. Venezianisches Liebespaar, Ausschnitt, um 1520-30, Öl auf Leinwand, Mailand; Diathek online, Universität Trier, Fach Kunstgeschichte

06

Tizian. Portrait of a Young Man in a Red Cap, Ausschnitt, ca. 1509, Öl auf Holz, 20 × 16,2 cm, Frankfurt am Main; IKARE, Martin-Luther-Universität, Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas, Martin-Luther-Universität Halle, Institut für Klassische Altertumswissenschaften

07

Paris Bordone. Schlafende Venus und Amor, Ausschnitt, 1558/59, Venedig; EasyDB, Universität Bern, Institut für Kunstgeschichte, Universitätsbibliothek Bern

08

Palma il Vecchio. Ruhende Venus, Ausschnitt, 1518 bis 1520, Öl auf Leinwand, 186 × 112 cm, Dresden; Digitale Diathek, Justus-Liebig-Universität Gießen, Institut für Kunstgeschichte, Justus-Liebig-Universität Gießen