Image series 45 / 2018: series

Optical Illusions in the 16th and 17th Century

29 October 2018 | By: Bettina Pfleging

Start image

Landscapes of human form, anthropomorphic landscapes, were in vogue in Europe in the 16th century, like other anamorphoses and optical puzzles. In the form of the landscape, the viewers of the pictures discover at second glance the further hidden human-like figure and have to look around again.
Far more optical illusions can be seen in the exhibition. It summarizes over four millennia of artistic perception games – with examples from painting, sculpture, video, architecture, design, fashion and interactive virtual reality art.

„Thrill of Deception. From Ancient Art to Virtual Reality”
17 August 2018 to 13 February 2019, Kunsthalle München

01

Anthropomorphe Landschaft, Frauenkopf, Ausschnitt, 1550/1600, Öl auf Holz, 50,5 × 65,5 cm, Brüssel; ArteMIS, Ludwig-Maximilians-Universität München, Kunsthistorisches Institut, Ludwig-Maximilians-Universität München

02

Herri met de Bles. Der Weg zum Kalvarienberg, Ausschnitt, 16. Jahrhundert, Öl auf Holz, Princeton; IKARE, Martin-Luther-Universität Halle, Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas, Martin-Luther-Universität Halle, Zentralbibliothek

03

niederländisch. Anthropomorphe Landschaft, Porträt eines Mannes, Ausschnitt, 2. Hälfte 16. Jahrhundert, Öl auf Leinwand, Brüssel; Digitale Diathek, Justus-Liebig-Universität Gießen, Institut für Kunstgeschichte, Justus-Liebig-Universität Gießen

04

Josse de Momper. Anthropomorphe Landschaft, Ausschnitt, frühes 17. Jh., Öl auf Leinwand, 52,5 × 39,6 cm; Imago, Humboldt-Universität Berlin, Institut für Kunst- und Bildgeschichte, Humboldt-Universität Berlin

05

Josse de Momper. Anthropomorphe Landschaft, Ausschnitt, frühes 17. Jh., Öl auf Leinwand, 52,5 × 39,6 cm; Imago, Humboldt-Universität Berlin, Institut für Kunst- und Bildgeschichte, Humboldt-Universität Berlin

06

Anton Mozart. Anthropomorphe Landschaft/Campus anthropomorphus, Ausschnitt, 16.-17. Jahrhundert, Öl auf Holz; IKARE, Martin-Luther-Universität Halle, Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas, Martin-Luther-Universität Halle, Zentralbibliothek

07

Matthäus Merian. Anthropomorphe Landschaft, Ausschnitt, ca. 1650, Aquarell, Mühlheim / Ruhr; ConedaKOR Frankfurt, Goethe-Universität Frankfurt am Main, Kunstgeschichtliches Institut, Goethe-Universität Frankfurt am Main

08

Matthäus Merian. Anthropomorphe Landschaft in Form eines Männerkopfes, Ausschnitt, 17. Jh., Öl auf Holz, Basel; Diathek online, Technische Universität Dresden, Institut für Kunstgeschichte, Technische Universität Dresden, Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden