Bildserie 32 / 2020: series

Genremalerei im 19. Jahrhundert

3. August 2020 | Von: Bettina Pfleging

Startbild

Er zählte zu den bedeutendsten deutschen Malern im 19. Jahrhundert. Ludwig Knaus fand in der Genremalerei sein lebenslanges Thema und sein Anspruch war, möglichst wirklichkeitsgetreue Darstellungen der Menschen in Alltagsszenen anzufertigen, in frisch wirkenden Farben. Seine Bilder können als Spiegel der Gesellschaft des 19. Jahrhunderts gesehen werden.
Fokus der Ausstellung liegt auf Ludwig Knaus Werken aus Amerika, die erstmalig wieder „nach Hause“ zurückkehren. Anhand von rund 70 Gemälden und 100 Zeichnungen werden sämtliche Schaffensphasen des Künstlers gezeigt.

„Ludwig Knaus. Homecoming“
14. Februar bis 15. November 2020, Museum Wiesbaden

01

Ludwig Knaus. Kartenspielende Schusterjungen, Ausschnitt, 1861, Öl auf Leinwand, 41 × 48,5 cm, Marburg; HeidICON – Europäische Kunstgeschichte, Ruprecht-Karl-Universität Heidelberg, Universitätsbibliothek, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

02

Ludwig Knaus. Der Falschspieler, Ausschnitt, 1851, Öl auf Leinwand, Berlin; bpk – Bildportal der Kunstmuseen, Bildagentur für Kunst, Kultur und Geschichte, Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin

03

Ludwig Knaus. Der Taschenspieler in der Scheune, Ausschnitt, 1862, Öl auf Leinwand; Imago, Humboldt-Universität Berlin, Institut für Kunst- und Bildgeschichte, Humboldt-Universität Berlin

04

Ludwig Knaus. Der heimkehrende Student, Ausschnitt, 1884, Öl auf Holz; Imago, Humboldt-Universität Berlin, Institut für Kunst- und Bildgeschichte, Humboldt-Universität Berlin

05

Ludwig Knaus. Sonntäglicher Spaziergang, Ausschnitt, 1889, Öl auf Leinwand, 72 × 107 cm; HeidICON – Europäische Kunstgeschichte, Ruprecht-Karl-Universität Heidelberg, Universitätsbibliothek, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

06

Ludwig Knaus. Das Kirchweihfest, Tanz unter den Linden vor einem hessischen Dorf, Ausschnitt, 1883, Öl auf Leinwand, Frankfurt am Main; Diathek online, Technische Universität Dresden, Institut für Kunstgeschichte, Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

07

Ludwig Knaus. Feuer im Dorf, Ausschnitt, 1854, Öl auf Leinwand, 135 × 198 cm, Sankt Petersburg; ArteMIS, Ludwig-Maximilians-Universität München, Kunsthistorisches Institut, Ludwig-Maximilians-Universität München

08

Ludwig Knaus. Salomonische Weisheit, Ausschnitt, 1878, Öl auf Leinwand; Imago, Humboldt-Universität Berlin, Institut für Kunst- und Bildgeschichte, Humboldt-Universität Berlin