Bildserie 09 / 2012: series

Skulpturen, Installationen, Radierungen und Stoffarbeiten

19. Februar 2012 | Von: Hendrikje Hüneke

Startbild

Zum 100. Geburtstag der 2010 verstorbenen Louise Bourgeois zeigt die Hamburger Kunsthalle Werke aus ihren letzten 15 Lebensjahren. Ihre Arbeiten sind nicht selten provokativ, wirken befremdlich, manchmal sogar beängstigend und strotzen gleichzeitig vor Energie, unverblümter Direktheit und Lebensfreude.
Besonders markant ist die 9 Meter hohe Bronze-Spinne „Maman“, die als Schlüsselwerk betrachtet wird. Das Gewebe spinnende Insekt wurde zur Hommage an die Mutter der Künstlerin, die in Paris als Restauratorin von Tapisserien gearbeitet hatte.

Louise Bourgeois. Passage dangereux, 10. Februar – 17. Juni 2012, Hamburger Kunsthalle

01

Bourgeois, Louise: Spider, 1997, Bronze, 239 × 244 × 213 cm; Bildarchiv des UNESCO Kompetenzzentrums, Unesco Kompetenzzentrum an der Universität Paderborn, Paderborn

02

Bourgeois, Louise: Spider, 1994, Aquarell / Gouache / Papier, 29,8 × 29,2 x cm, Galerie Karsten Greve, Köln / Paris / Mailand; DadaWeb, Universität zu Köln, Kunsthistorisches Institut, Köln

03

Bourgeois, Louise: Ohne Titel, 1996, Stoff / Knochen / Gummi / Stahl, 300,3 × 208,2 × 195,5 cm, Courtesy Cheim & Read und Hauser & Wirth; Bildarchiv des UNESCO Kompetenzzentrums, Unesco Kompetenzzentrum an der Universität Paderborn, Paderborn

04

Bourgeois, Louise: Seven in Bed, 2001, Stoff / rostfreier Edelstahl / Glas / Holz, 172,7 × 85 × 87,6 cm; Bildarchiv des UNESCO Kompetenzzentrums, Unesco Kompetenzzentrum an der Universität Paderborn, Paderborn

05

Bourgeois, Louise: The Runaway, 1998/99, Installation aus Marmor / Glas / Metall, 213,4 × 198,1 × 137,2 cm, Courtesy Cheim & Read, New York; Digitale Diathek, Justus-Liebig-Universität, Institut für Kunstgeschichte, Gießen

06

Bourgeois, Louise: Ohne Titel, 2002, Tapisserie über Aluminium; Diathek online, Technische Universität Dresden, Institut für Kunstgeschichte, Dresden

07

Bourgeois, Louise: Ohne Titel, 2001, Gewebe und Stahl, 227,3 × 38,1 × 30,4 cm; Bildarchiv des UNESCO Kompetenzzentrums, Unesco Kompetenzzentrum an der Universität Paderborn, Paderborn

08

Bourgeois, Louise: The Destruction of the Father, 1974, Gips / Latex / Holz / Stoff, 237,8 × 362,2 × 248,6 cm; Bildarchiv des UNESCO Kompetenzzentrums, Unesco Kompetenzzentrum an der Universität Paderborn, Paderborn