Bildserie 24 / 2016: series

Deutsches Bier

6. Juni 2016 | Von: Bettina Pfleging

Startbild

1516 reglementierte der bayerische Herzog Wilhelm IV. in einer Verordnung die Inhaltsstoffe des heimischen Bieres. Nach 1800 war das Reinheitsgebot für das gesamte heutige Bayern verbindlich. Fast hundert Jahre später wurde das älteste noch gültige Lebensmittelgesetz auf ganz Deutschland ausgeweitet.

„Bier. Braukunst und 500 Jahre deutsches Reinheitsgebot“
19. Februar bis 24. Juli 2016, TECHNOSEUM Mannheim
„Bier in Bayern“
29. April bis 30. Oktober 2016, Bayerische Landesausstellung

01

Anonymous. Bier- of wijnvat, van eikenhouten duigen, omwonden door 4 × 3 hoepels van rotan, op de voorkant met witte verf een zwaantje geschilderd, Ausschnitt, c. 1690 – c. 1710, l. 5,7, d. 4,5 cm, Amsterdam; Rijksmuseum Collection, Amsterdam

02

Krug, Ausschnitt, 17. Jh., Ton, Steingut, Budapest; DadaWeb, Universität zu Köln, Kunsthistorisches Institut, Universität zu Köln

03

Eugen Napoleon Neureuther. Bierkrug mit vergoldetem Messingdeckel, Ausschnitt, um 1850-1855, Porzellan, H. 21,5, D. 13 cm; ArteMIS, Ludwig-Maximilians-Universität München, Kunsthistorisches Institut, Ludwig-Maximilians-Universität München

04

Édouard Manet. Im Café-Konzert, Ausschnitt, 1878-1879, Öl auf Leinwand, 98 × 79 cm, London; ArteMIS, Ludwig-Maximilians-Universität München, Kunsthistorisches Institut, Ludwig-Maximilians-Universität München

05

Fernand Léger. Stillleben mit einem Bierkrug, Ausschnitt, 1921, London; EasyDB, Universität Bern, Institut für Kunstgeschichte, Universitätsbibliothek Bern

06

Jasper Johns. Painted Bronze II: Ale Cans (Bemalte Bronze II: Ale-Dosen), Ausschnitt, 1964, Bronze, 137 × 20 × 11,2 cm, New York; Imago, Humboldt-Universität Berlin, Institut für Kunst- und Bildgeschichte, Humboldt-Universität Berlin

07

Martin Kippenberger. Alkoholfolter, Ausschnitt, 1989, Schlösser Alt Bierdose mit Initialen auf Heftpflaster signiert, 11 × 6,5 cm, Köln; DadaWeb, Universität zu Köln, Kunsthistorisches Institut, Universität zu Köln

08

Frank Herzog. Holzkiste mit Bierdose, Ausschnitt, 1996, Holz, Ölfarbe, 24,5 × 40,5 × 39 cm; Diathek der Arbeitsstelle für christliche Bildtheorie, Katholisch-Theologische Fakultät, Westfälische Wilhelms-Universität Münster