Bildserie 01 / 2017: series

Essbare Frucht und Kunstobjekt

19. Dezember 2016 | Von: Bettina Pfleging

Startbild

Als wohlschmeckendes Obst beliebt, hat die Banane auch eine lange Bildtradition in Kultur und Gesellschaft. Schon früh animierte sie Künstler und Künstlerinnen dazu, sie als vielfältigen Bedeutungsträger in ihren Werken zu nutzen.
Mitte der 1980er Jahre begann Thomas Baumgärtels Karriere als „Bananensprayer“. Rund 4.000 deutsche und internationale Kunsthäuser hat er seitdem mit seiner knallgelben gekrümmten Südfrucht als Ort für Zeitgenössische Kunst ausgezeichnet.

“THOMAS BAUMGÄRTEL. 30 Jahre Bananensprayer”
30. September 2016 – 15. Januar 2017, Osthaus Museum, Hagen

01

Louise von Panhuys. Musa x paradisiaca L., Frucht der Banane, 1812, Aquarell, Frankfurt; Diathek online, Universität Trier, Fach Kunstgeschichte

02

E. von Eye. Bananenverkäuferin in Niko’s Heimath Pernambuco – Niko, das brasilische Urwaldäffchen: eine wahre Geschichte, Ausschnitt, 1900, schwarze Druckfarbe, 15,1 × 10,6 cm, Berlin; Pictura Paedagogica Online, Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung, Berlin

03

Mark Rothko. Untitled (Still-Life with bananas and apples), Ausschnitt, 1990, Fotografie, 60 × 80 cm, London; HeidICON – Europäische Kunstgeschichte, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Universitätsbibliothek, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

04

Andy Warhol (eine Banane essend), Ausschnitt, 1982, Fotografie, 20,3 × 25,4 cm; DadaWeb, Universität zu Köln, Kunsthistorisches Institut, Universität zu Köln

05

Sarah Lucas. Selbstportrait Portfolio, Detail: Eine Banane essen, Ausschnitt, gegen 1600-1652, Leinwand, 93 × 81 cm, Nantes; EasyDB, Universität Bern, Institut für Kunstgeschichte, Universitätsbibliothek Bern

06

Roy Lichtenstein. Bananas; EasyDB, Universität Bern, Institut für Kunstgeschichte, Universitätsbibliothek Bern

07

Jef Geys. Banane, Ausschnitt, 1966, Kunstharz, Belgien; Diathek online, Technische Universität Dresden, Institut für Kunstgeschichte

08

Thomas Baumgärtel. Street Art: Kunst von Mundt und Banane von Baumgärtel, Schablonen-Graffiti, Stencil, Pochoir, Köln; Imago, Humboldt-Universität Berlin, Institut für Kunst- und Bildgeschichte, Humboldt-Universität Berlin