Bildserie 16 / 2017: series

Inspirierende Inselbesuche

12. April 2017 | Von: Bettina Pfleging

Startbild

Erstmals besuchte der deutsche Künstler Ernst Ludwig Kirchner die Ostseeinsel Fehmarn im Jahr 1908. Als er später in Berlin lebte, wurde die Insel während der Sommermonate sein bevorzugter Aufenthaltsort. Fasziniert von der unberührten Natur und dem einfachen sinnlichen Leben schuf er eine große Anzahl von Arbeiten in unterschiedlichen Techniken mit Fehmarn-Motiven.
Im Fokus der Ausstellung stehen seine Arbeiten von der Insel und aus Berlin, den zwei gegensätzlichen Inspirationsorten, die zwischen 1912 und 1914 den Höhepunkt in Kirchners expressionistischem Werk markieren.

“Grossstadtrausch, Naturidyll: Kirchner, die Berliner Jahre”
10. Februar bis 7. Mai 2017, Kunsthaus Zürich

01

Ernst Ludwig Kirchner. Segelboote Fehmarn, Ausschnitt, um 1914, Schwarze Kreide, 40 × 48,7 cm, Davos; Imago, Humboldt-Universität Berlin, Institut für Kunst- und Bildgeschichte, Humboldt-Universität Berlin

02

Ernst Ludwig Kirchner. Segelboote bei Fehmarn, Ausschnitt, 1914, Holzschnitt, 41,7 × 40,4 cm, Berlin; EasyDB, Universität Bern, Institut für Kunstgeschichte, Universitätsbibliothek Bern

03

Ernst Ludwig Kirchner. Leuchtturmhäuser von Fehmarn-Staberhuk, Ausschnitt, 1912, Bleistift, gewischt, 33 × 43 cm, Davos; EasyDB, Universität Bern, Institut für Kunstgeschichte, Universitätsbibliothek Bern

04

Ernst Ludwig Kirchner. Baumgruppe auf Fehmarn, Ausschnitt, 1913, Aquarell und Kreide, 38 × 46 cm, Berlin; EasyDB, Universität Bern, Institut für Kunstgeschichte, Universitätsbibliothek Bern

05

Ernst Ludwig Kirchner. Strand auf Fehmarn, 1913, Aquarell über Bleistift, Berlin; Diathek online, Technische Universität Dresden, Institut für Kunstgeschichte

06

Ernst Ludwig Kirchner. Haus unter Bäumen (Fehmarn), Ausschnitt, 1913, Öl auf Leinwand, Berlin; Diathek online, Technische Universität Dresden, Institut für Kunstgeschichte

07

Ernst Ludwig Kirchner. Badende (Fehmarn), Ausschnitt, 1912, Öl auf Leinwand, 50 × 60 cm; Mediathek, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Kunstgeschichte, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

08

Ernst Ludwig Kirchner. Badende am Strand (Fehmarn), Ausschnitt, 1913, 76 × 100 cm, Berlin; EasyDB, Universität Bern, Institut für Kunstgeschichte, Universitätsbibliothek Bern