Bildserie 37 / 2019: series

By Harald Sohlberg

8. September 2019 | Von: Bettina Pfleging

Startbild

Menschenleere Naturlandschaften und Orte in Norwegen malt der norwegische Künstler Harald Sohlberg intensiv farbig und spielt dabei mit Elementen des Symbolismus, Realismus und der Neuen Sachlichkeit. Er versucht, die eigenen Wahrnehmungen bei der Betrachtung von Naturerscheinungen weiterzugeben. Dabei bleibt er konkret, zeigt Details und schafft Räume mit einer Tiefe wie für eine Theater-Kulisse, die Geschichten erzählen.
Anlässlich seines 150. Geburtstages zeigt die Retrospektive 80 seiner Werke und Harald Sohlbergs künstlerische Entwicklung von seinen frühesten Arbeiten an.

„Mittsommernacht. Harald Sohlberg: Ein norwegischer Landschaftsmaler“
12. Juli bis 27. Oktober 2019, Museum Wiesbaden

01

Harald Oscar Sohlberg. Nachtglühen, Ausschnitt, 1893, Öl auf Leinwand, 79,5 × 62 cm, Oslo; Imago, Humboldt-Universität Berlin, Institut für Kunst- und Bildgeschichte, Humboldt-Universität Berlin

02

Harald Sohlberg. Selbstporträt, Ausschnitt, 1896; Nutzerdatenbank, prometheus – Das verteilte digitale Bildarchiv für Forschung & Lehre

03

Harald Oscar Sohlberg. Nuit d’été, Ausschnitt, 1899, Öl auf Leinwand, 114 × 136 cm, Oslo; Iconothèque, Université de Genève, Bibliothèque d’art et d’archéologie

04

Harald Sohlberg. Straße in Röros, Ausschnitt, 1902, Öl auf Leinwand, 88 × 60,5 cm, Oslo; DadaWeb, Universität zu Köln, Kunsthistorisches Institut, Universität zu Köln

05

Harald Sohlberg. Street in Røros in Winter, Ausschnitt, 1903, Öl auf Leinwand, Oslo; Nutzerdatenbank, prometheus – Das verteilte digitale Bildarchiv für Forschung & Lehre

06

Harald Sohlberg. Nacht (Kirche in Røros), Ausschnitt, 1904, Öl auf Leinwand, 113 × 134 cm, Trondheim; HeidICON – Europäische Kunstgeschichte, Universitätsbibliothek, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

07

Harald Oscar Sohlberg. En blomstereng nordpa (Eine Blumenwiese im Norden), Ausschnitt, 1905, Öl auf Leinwand, 96 × 110 cm, Oslo; Imago, Humboldt-Universität Berlin, Institut für Kunst- und Bildgeschichte, Humboldt-Universität Berlin

08

Harald Sohlberg. Winternacht in Rondane, Ausschnitt, 1914, Oslo; Diathek online, Technische Universität Dresden, Institut für Kunstgeschichte, Technische Universität Dresden